Über Uns

Hennich & Hanschel – Eine Band, zwei Namen

Das sind Henning Walker und Hannes Brogmus. Wir arbeiten als Gäste- und Erlebnisführer in Trier und sind gemeinsam als Liedermacher-Duo auf Bühnen in ganz Deutschland unterwegs.

Wir haben uns vor etwa 10 Jahren während unseres Studiums in Trier kennengelernt und vor knapp 5 Jahren unsere Band Hennich & Hanschel gegründet. Seitdem sind wir auf den Kleinkunstbühnen der Republik unterwegs, mal witzig, mal absurd und manchmal auch sehr politisch. Aber stets jeglichen historischen und gesellschaftlichen Phänomenen kritisch auf der Spur.

„Liebe, schöne heile Welt, Herzschmerz: So klingt Schlager – die Themen für Liedermacher jedoch sind andere. Die kritisieren, hinterfragen, legen den Finger in die Wunde – und dürfen politisch, ja auch makaber sein. Das Trierer Duo Hennich & Hanschel alias Henning Walker und Hannes Brogmus beherrscht diese feine Ironie. Da driften eigentlich lustige Songs wie „Oliba“, neudeutsch für Oberlippenbart, rasch ins Politische ab. Absolut sarkastisch: „KWI“, ihre „Lobgesang“ auf die Kinderwaffenindustrie.“ (Trierischer Volksfreund)

 

Jan-Henning Walker

Hallo, ich bin Henning. Ich komme ursprünglich aus Münster. Über Gießen und zwischenzeitlich Paris hat es mich zum Studium der Politikwissenschaft und Romanistik nach Trier verschlagen. Ich liebe es Menschen durch meine Wahlheimat Trier führen zu können. Für mich sind Führungen viel mehr als reine Wissens- und Geschichtsvermittlung. Ich möchte mich mit Euch vielmehr auf eine Zeitreise durch die Trierer Stadtgeschichte begeben, bei der ich die Geschichte in viele kleine Anekdoten verpacke. Gleichzeitig hoffe ich auch, jedem interessierten Gast ein bisschen was Politisches und Gesellschaftliches mit auf den Weg zu geben. Meine Führungen sind kurzweilig, spannend, witzig, ein wenig interaktiv und dürfen manchmal auch zum Nachdenken anregen. Ich freue mich auf Euch und Sie.

Bis ganz bald, Henning

Hannes Brogmus

Hallo, ich bin Hannes!
Ich komme ursprünglich aus Flensburg und bin im Jahr 2007 zum Studium der Geschichte und Erziehungswissenschaften nach Trier gezogen. Auch weil Trier ziemlich geschichtsträchtig ist, bin ich nach meinem Studium hier geblieben und habe mein Hobby, interessierten Menschen meine schöne Stadt zu zeigen, zum Beruf gemacht. Ich freue mich riesig, wenn ich Euch einen Überblick über Triers Geschichte aber auch Gegenwart vermitteln kann. Meine Führungen sind locker, persönlich, witzig, ernst und informativ!

Schöne Grüße, Hannes